Hallo Zusammen,

ich möchte euch nur kurz erklären warum es momentan etwas ruhig auf meinem Blog ist. Ich hab dies schon auf meiner Facebook-Seite kurz angerissen, da ich aber weiß, dass mir da nicht alle von euch folgen, gibts hier noch die kurzen Infos dazu.

Ich „arbeite“ bzw. schreibe derzeit an 2 recht großen Artikeln – davon ist eins ein sehr Umfangreiches Interview / Blogvorstellung für Nadine vom Blog „Wunderblümchen„. Ich gebe mir da extrem viel mühe, da wirklich sehr viele tolle Fragen gestellt wurden und ich diese sehr detailliert und umfangreich beantworten möchte.

Zum zweiten Artikel gibt’s – ohne viel Spoilern zu wollen – nur die Info, dass ein Startup aus dem wunderschönen München, mich angesprochen hatte, etwas über Sie zu schreiben bzw. zu Vloggen.
Die Leute die mich kennen – also Ihr da draussen – wissen dass ich so etwas nur mache, wenn ich eine Sache zu 100% gut finde. Das tu‘ ich in diesem Fall.

Außerdem arbeite und plane ich für mich selber noch ein Projekt aus was ich euch hoffentlich ende Februar 2016 vorstellen kann.

Das nur als kleiner Zwischenstand für euch. Ich hoffe euch gehts gut und ich freu mich darauf euch bald wieder mit Artikeln zu erfreuen.

Bis dahin meine lieben – einen schönen Sonntag wünscht euch

Mario

Advertisements

9 Kommentare zu „Schreiben…ganz viel schreiben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s