… und leider nicht in einer bequemen Hängematte zum Chillen.

Nach dem ich euch ja in diesem Beitrag erzählt habe, dass ich ein Vorstellungsgespräch habe bzw. hatte, bin ich euch so oder so noch das „Ergebnis“ schuldig.
Es war meiner Meinung nach ein sehr gutes, Interessantes und lockeres Gespräch – nicht unbedingt wie man sich vielleicht ein klassisches Vorstellungsgespräch vorstellt – Abhandlung einzelner Fragen seitens des Unternehmen – nein es war ein sehr freies Gespräch, was mir sehr viel Freude bereitete.

Am ende des Gespräches wurde mir dann mitgeteilt, sollte ich in die engere Auswahl kommen, bekäme ich bis ende letzter Woche – sprich bis 23.10.15 bescheid, ob ich zu einem weiterem Gespräch eingeladen werde oder nicht.

WARTEN

Wie ich dieses Warten hasse. Warten auf einen Rückruf eines potentiellen Arbeitgebers. Warten auf eine Zusage der Wohnung.

WARTEN!!

Natürlich habe ich vollstes Verständnis dafür und dränge niemanden. Nur leider hat es sich gezeigt, das einige Menschen / Unternehmen einen Warten lassen – sich aber zu keinster Option bei einen melden. Weder mit positiven noch negativen Ergebnis.

Aber auch hier – alles Perfekt. Am Freitag rief mich die nette Dame an und teilte mir – auf meiner Mailbox, die glaub ich viel zu früh „ran“ geht mit – das ich zu einem zweiten Gespräch eingeladen bin.

PERFEKT!!!

Ich rief Sie zurück wir vereinbarten einen Termin und ich freu mich auf das zweite Gespräch.

In der Zwischenzeit haben Sich auch noch andere Unternehmen gemeldet und auch da habe ich noch Gespräche, die sehr Spannend werden und auch auf diese freue ich mich.


WOHNUNG?!?

Was neues gibt’s auch zum Thema Wohnung. Der Freitag war quasi der Tag der Zusagen, denn wir haben nun endlich eine Verbindliche Zusage zu einer Wohnung. Es ist nicht diese, die von der ich euch erzählt habe, aber eigentlich ist es von der Zimmeranzahl und Größe genau gleich: 5 Zimmer mit 105 qm im wunderschönen Stadtteil Böhlitz-Ehrenberg. Vorteil gegenüber der anderen Wohnung ist hier klar, das dieses Haus einen riesen grünen Innenhof hat – sprich der kleine Moritz kann da mal mit seinen Kumpels ordentlich „rum rammeln“.


Ich bin ein Depp

obwohl ich mich ja mit WordPress eigentlich ganz gut Auskenne… Dachte ich zumindest. Ich hatte euch ja gefragt, ob Ihr Bock auf eine Art Videotagebuch / Follow me Around habt und hatte dazu in diesem Beitrag eine Umfrage gestartet. Diese wurde auch tatsächlich genutzt. Was ich nicht wusste, dass ich keine Info per Mail bekomme, dass jemand Abgestimmt hat, sonst hätte ich schon vom letzten Besuch in Leipzig was gedreht.

Wie dem auch sei – Wir fahren ja am Donnerstag wieder nach Leipzig und da werde ich auf jeden Fall meine Kameras mit dabei haben – jedoch verspreche ich euch nicht das ich etwas Filme oder mich. Ich bin da – glaub ich in der Öffentlichkeit etwas zu schüchtern – aber mal schauen.


Fertsch – fürs erste. Eine kleine Frage zum Abschluss: Wie gefällt euch der Blog im Allgemeinen? habt Ihr noch ein paar Tipps für mich? Verbesserungsvorschläge? Kritik?
Lasst es mich Wissen – schreibt’s mir in die Kommentare.

In dem Sinne – Tschaussen

Mario

Advertisements

6 Kommentare zu „Ich hing da etwas in der Luft…

  1. Hallo Mario,

    sehr schön zu hören das sich hier gleich mehrere Türen aufmachen. Muss man nur noch durch die Richtige gehen 😉 Bin gespannt wie das 2te Gespräch und die Anderen verlaufen.
    Liebe Grüße
    Tanja

    Gefällt mir

    1. Hallo Tanja,

      ich bin auch tatsächlich sehr gespannt – und nach dem sich eben nun doch noch mehrere Gespräche aufgetan haben auch recht entspannt. Ich freu mich drauf und werde natürlich Berichten 😉

      Einen schönen Abend wünsch ich und lass dich nicht von deinem Wackel-Zahn ärgern 😉

      Viele Liebe Grüße
      Mario

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s